Home | Kontakt | Angebot | Anmeldung

PMI® ACP - Agile Certified Practitioner

Prüfungsvorbereitung für die PMI® in einem Prometric Center Ihrer Wahl

Inhalte

Einführung

  • Agiles Projektmanagement und das spezifische Vorgehen
  • Scrum für agiles Projektmanagement

 

Tools und Vorgehensweisen
(Diese Themen beinhalten ca 50% des Prüfungsumfangs)

  • Die Agile Planung verstehen und anwenden
  • Schätzung im agilen Projektmanagement
  • Monitoring und Adaption
  • Analyse und Design im agilen Projektmanagement
  • Produktqualität erreichen und erhalten
  • Kommunikation im Projekt, Soft Skills
  • Prioritäten setzen
  • Die Risiken rechtzeitig erkennen
  • Geeignete Kennzahlen für das Projekt
  • Wertstromanalyse (Value stream analysis)

 

Level 1:
18 Skills / Wissensgebiete
(Beinhaltet 65% der Skills / Wissensgebiete von Level 1. Beinhaltet 33% des gesamten Prüfungsumfangs)

 

1.     Bedeutung und Erlernen des aktives Zuhörens

2.     Das "Agile Manifest" - Werte und Prinzipien des Agilen Projektmanagements

3.     Werte der sozialen Organisation und Berücksichtigung der Stakeholder

4.     Techniken des Brainstormings

5.     Aufbau von Empowered Teams

6.     Coaching und Mentoring des Teams

7.     Kommunikationsmanagement Kommunikation im Team

8.     Prototyping, Simulation, Vorführungen, Evaluationen als Feedback-Techniken für das Produkt

9.     Incremental delivery Übergabe des Ergebnisses

10.   Wisssensmanagement - Wissensteilung

11.   Führung-Werkzeuge und -Techniken

12.   Priorisierung im Projektablauf

13.   Problemlösungs-Strategien und -Techniken

14.   Standards für agile Projekte in Bezug auf Projekt und Qualität

15.   Stakeholder-Management

16.   Team-Motivation

17.   Schätzung von Zeit, Budget und Kosten

18.   Wertbasierte Dekomposition und Priorisierung

  

Level 2:
12 Skills / Wissensgebiete
(Beinhaltet 25% der Skills / Wissensgebiete von Level 2. Beinhaltet 12% des gesamten Prüfungsumfangs)

 

1.     Rahmenwerke und Terminologie des agilen Projektmanagements

2.     Bildung und Entwicklung von Hochleistung-Teams

3.     Entwicklung von Business Cases

4.     Teams in geographischer Nähe und verteilte Teams

5.     Kontinuierliche Verbesserungsprozesse

6.     Inhalte eines Projektauftrags (Projekt Charter) im agilen Projekt

7.     Einsatz von Moderationstechniken

8.     Inputbasierte, partizipative Entscheidungsfindungsmodelle u.a.

9.     PMI´s Code of Ethics and Professional Conduct

10.  Prozessanalyse

11.  Selbstbewertung (self assessment)

12.  Wertbasierte Analysen

 

Level 3
13 Skills / Wissensgebiete

(Beinhaltet 10% der Skills / Wissensgebiete von Level 3. Beinhaltet 5% des gesamten Prüfungsumfangs)

 

1.     Agiles Contracting, Methoden und Vorgehen

2.     Grund-Prinzipien für agiles Projekt Accounting

3.     Neue agilen Praktiken und deren Einsatz und Anwendung

4.     Compliance Einhaltung der Regeln

5.     Wo liegen die Grenzen bei der Steuerung agiler Projekte

6.     Failure Mode and Effects Analyses FMEA - Fehlermöglichkeits- und Einflussanalysen

7.     Einfluss der Globalisierung, der Kultur und Team-Zusammensetzung

8.     Innovationen einbinden

9.     Prinzipien des "System Thinking"

10.  Beachtung gesetzlicher Vorschriften (Regulatory compliance)

11.  Abweichungs- und Trendanalysen

12.  Agilen Methoden und Ansätzen variieren

13.  Lieferantenmanagement

 

Domains

Domain I - Lieferung nach Wert

  • Einen positiven Wert festlegen
  • Die schrittweise Entwicklung (Inkrementell)
  • Mögliche Risiken und Negativeinflüsse vermeiden
  • Priorisierung

 

Domain II - Stakeholder Engagement

  • Stakeholder-Bedürfnisse
  • Stakeholder-Beteiligung
  • Stakeholder-Erwartungen

 

Domain III - Die Team-Performance erhöhen

  • Team-Zusammensetzung
  • Team-Eigenständigkeit
  • Team-Zusammenarbeit
  • Team-Identifikation

 

Domain IV - Anpassungsfähige Planung

  • Planungsebenen
  • Planungsanpassung
  • Anpassung von Schätzungen
  • Geschwindigkeit (Velocity) / Durchsatz / Zykluszeit

 

Domain V - Problemerkennung und Problemlösung

 

Domain VI - Kontinuierliche Prozessverbesserung des Produkts, des Prozesses und der Projektbeteiligten

 

 


NUTZEN

Wir bereiten Sie optimal auf auf die Zertifizierung zum PMI Agile Certified Practitioner (PMI-ACP)SM durch das PMI®

Wen Sie auf diesem Seminar treffen

IT-Projektleiter, Projektleiter, Projektmitarbeiter

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Prüfungsanmeldung nach dem PMI ACP Handbook finden Sie auf Seite 7 können Sie hier einsehen

PMI-ACP Eligibility Requirements
To be eligible for the PMI-ACP certification, you must meet the following educational and professional experience requirements

Educational Background

+

General Project Experience

+

Agile Project Experience

+

Training in Agile Practice

 

Secondary

degree (high

school

diploma,

associate s

degree or

global

equivalent)

 

 

 

*2,000 hours

(12 months)

working on project

teams.

 

This experience

must have been

earned

in the last

5 years

 

 

 

 

 

1,500 hours (8 months)

working on project

teams using agile

methodologies

This experience

must have been

earned in the last 3 years.

 

These hours are in

addition to the

2,000 hours required in general project experience.

 

 

 

21 contact hours.

 

Hours must have

been earned in agile practices

 

 

*Note: for those who hold a PMP and/or PgMP credentials, PMI has already verified you have exceeded the project experience requirements. In other words, PMP and/or PgMP credential holders will be accepted as fulfilling the eneral project experience requirements. 


Empfohlene Lektüre für die Vorbereitung des Seminars:

  • PMI® Projektprozesse, Scrum Sprint Process inkulsive der Rollen, Artifakte/Aritfacts und Meetings
  • Extreme Programming (XP)


Sie erhalten einen Nachweis über 21 Seminarstunden (21 contact hours).

PMPs erhalten 21 PDUs.

Weiterführende Themen

  MANAGEMENT COLLEG | Kiefernschlag 9 | D - 90542 Eckental
Fon: +49 (0) 9126 - 90 55 66 0 | dialog@management-colleg.com

www.management-colleg.com Copyright (c) 2001-2015

Beate Lauf führt seit mehr als 20 Jahren Seminare und Kurse zu den Themen Projektmanagement, Projektführung und Kommunikation im Projekt durch. Sie bietet offene Seminare, Inhouse-Schulung und Projekt-Coaching an.